Mebia FTP ist zwar kostenpflichtig, aber dennoch eine hervorragende iOS App um Fotos und Videos vom iPhone oder iPad via FTP auf ein NAS oder einen Computer zu sichern.

Nach der Eingabe der FTP Zugangsdaten und des Ziels lädt Mebia FTP alle Fotos und Videos im Fotoalbum des iPhones bzw. iPads zum gewünschten Zielort. Eine besondere Stärke von Mebia FTP liegt darin, dass sich die App merkt, welche Daten bereits kopiert wurden. So werden beim nächsten Start nur noch die neuen Fotos und Videos gesichert.

Der Uploadfortschritt wird mittels Fortschrittsbalken angezeigt und nicht erfolgreiche Uploads als Log angezeigt.

Die Medien können auch zeitlich sortiert gesichert werden. Hierbei stehen diverse Zeitformat Einstellungen zur Verfügung. Allerdings müssen die entsprechenden Zielordner bereits vorhanden sein, da Mebia FTP selbst keine neuen Ordner anlegen kann. Dies war auch die Ursache dafür, weshalb ich Anfangs keine Verbindung zum NAS herstellen konnte.

Ich habe zahlreiche Apps ausprobiert aber nur Mebia FTP hat bis jetzt das getan, was ich gesucht habe. Eine einfache Möglichkeit, Fotos und Videos im internen WLAN auf ein NAS zu kopieren.

mebia ftp

http://www.map-pin.com/media-transfer/