OpenSignal ist eine iPhone und Android App, welch es ermöglicht, den Mobilnetzempfang am eigenen Standort zu messen und anzuzeigen.
Die Messdaten werden hierbei von allen OpenSignal Nutzern generiert und auf einer Karte als Heatmap dargestellt.
Sobald eine Messung durchgeführt wird, werden die Ergebnisse an OpenSignal gesendet und stehen den anderen Nutzern zur Verfügung. So erhält man bereits jetzt eine detaillierte Übersicht über die Empfangsqualität in grösseren Städten.
Dabei können die angezeigten Daten nach Mobilfunkanbieter gefiltert werden. Mittels NetworkRank erhält man einen guten Überblick darüber, wer im entsprechenden Gebiet mit der Netzabdeckung die Nase vorn hat.
Zusätzlich beinhaltet OpenSignal auch einen Speedtest. Dieser kann sowohl für Mobilfunk- als auch für WLAN-Verbindungen eingesetzt werden. Dabei wird die Übertragungsgeschwindigkeit auch gleich beurteilt und man erhält einen Überblick darüber, ob die gemessene Geschwindigkeit für Surfen, VoIP oder Video Streaming geeignet ist.
Ein Kompass zeigt in der App die Richtung des nächsten Mobilfunkmastens an und als weiteres Highlight werden auch WLAN Hotspots auf der Karte angezeigt. Das entsprechende Symbol zeigt an, ob das WLAN verschlüsselt ist oder nicht.
Auf http://opensignal.com/ kann die Abdeckungskarte direkt im Browser betrachtet werden.

Wer seine Messwerte nicht teilen möchte, kann dies in den Einstellungen der App entsprechend deaktivieren.

 

opensignal

 

http://opensignal.com/