NoiseTube ist ein Projekt um die Lärmbelastung in Städten zu messen und grafisch darzustellen. Dazu ist eine iOS und Android App kostenlos verfügbar. Wird die App gestartet, kann man eine Geräuschpegel Messung starten. Während der Aufzeichnung wird auch der eigene Standort mittels GPS ermittelt. So kann man beispielsweise einer Strasse entlang laufen und den Lärmpegel auf diesem Streckenabschnitt messen. Sobald die Messung abgeschlossen ist, werden die Daten an NoiseTube gesendet und stehen kurze Zeit später online zur Verfügung. Im eigenen E-Log können die Daten eingesehen oder als KML Datei in Google Earth importiert werden. Dadurch erhält man eine Heatmap und kann sich dadurch einen guten Überblick über die Lärmbelastung an einem bestimmten Ort verschaffen.

Da das Projekt noch relativ jung ist, stehen noch nicht allzu viele Messdaten zur Verfügung. Dies wird sich jedoch im Laufe der Zeit bestimmt verbessern.

Bei den Messungen werden keine Mikrofonmitschnitte aufgezeichnet. Es wird lediglich die Lautstärke in Decibel gemessen und an den Server gesendet. Während der Messung und im eigenen Profil auf NoiseTube.net werden die Messwerte gleich grafisch als Liniendiagramm dargestellt. Die eigenen Messwerte können in der App auch gleich mit Tags markiert werden. So kann beispielsweise die Art der Geräusche bezeichnet werden.

 NoiseTube

http://noisetube.net/