Glympse ist eine , mit welcher der eigene aktuelle Standort seinen Freunden in angezeigt werden kann.

Nach dem Start von Glympse wählt man zuerst die Personen aus, welchen man den Standort freigeben möchte. Die Freigabe kann via Mail, SMS, oder Twitter erteilt werden. Der oder die Empfänger erhalten danach einen Link um den Standort mitzuverfolgen.

Nachdem man die gewünschten Empfänger ausgewählt hat, muss ein Ziel ausgewählt werden, welches angesteuert wird. Als nächstes wählt man noch eine Nachricht und die Zeitdauer, wie lange der Standort übermittelt werden soll.  Nun beginnt die App mit der Übermittlung des eigenen Standorts und die eingeladenen Empfänger können die Position direkt im Browser mitverfolgen. Dies hat den Vorteil, dass man dazu keine App benötigt, sondern die Route auf jedem beliebigen PC oder Tablett mit Internetzugang verfolgen kann.

Glympse bietet viele Einsatzmöglichkeiten. So kann man beispielsweise den Standort freigeben, wenn man im Stau steckt. Die Freunde sehen dann, wie lange die Ankunft noch etwa dauern wird. Eine weitere Möglichkeit, Glympse zu nutzen ist bei Verabredungen mit Freunden. Hier kann man als Ziel gleich den gewünschten Treffpunkt angeben.

Eine weitere Möglichkeit ist die Erstellung von Gruppen. So können mehrere Personen in derselben Gruppe den eigenen Standort freigeben.

Der Vorteil von Glympse ist die automatische Deaktivierung der Standortermittlung nach der festgelegten Zeit. So wird verhindert, dass der eigene Standort versehentlich weiter angezeigt wird.

Natürlich kann man die Ortung auch jederzeit deaktivieren ohne darauf zu warten, dass die eingestellte Zeit abläuft.

 

Glympse

http://www.glympse.com/